Eyes On

  • 28. Oktober - 30. November 2014
28. Oktober - 30. November 2014

Alle Ausstellungen (A-Z)

Schauplatz Körper
Christina Boula, Günter Brus, Camilo Guevara, Marcel Houf, Othmar Krenn, Otto Muehl, Hermann Nitsch, Claudia Schumann, Rudolf Schwarzkogler, Annette Tesarek, Helmut Wolech

Die Ausstellung führt drei Generationen von Künstlerinnen und Künstlern zusammen, in deren Fokus der menschliche Körper steht, der als Ausschnitt, als Fragment seine Ablichtung und damit Bildhaftigkeit erfährt. Das Bedeutungsfeld des Körpers mit all seinen biologischen und sozialen Implikationen ist natürlich nahezu unermesslich. Im gesellschaftlichen Kontext fungiert er immer mehr als Statussymbol, das dem jeweiligen Schönheitsdiktat entsprechend gestählt, gepflegt und verschönert werden muss. Jede Abweichung von der Norm wird mit Skepsis beäugt und in gesellschaftliche Randbereiche verbannt.

Der Blick der Fotografinnen und Fotografen dieser Schau gilt genau jenen gesellschaftlichen Abweichungen, gilt dem Körper in seiner Schwäche und Vergänglichkeit, in seiner Versehrtheit und Kreatürlichkeit. Eingespannt zwischen divergierenden Triebkräften – Sehnsüchten und Begierden, Obsessionen und Ekstasen, Eros und Thanatos – wird dabei der eigene Körper zum Ausdrucksträger und damit zum Ergebnis eines Geschehens. So unterschiedlich die jeweiligen künstlerischen Zugänge und Blickwinkel sind, lässt sich doch zusammenfassen, dass der fragmentierte Körper eine Persona skizziert, die von äußeren und inneren Mächten bedrängt scheint.

Schauplatz Körper wirft den BetracherInnen eine Intimität entgegen, die im Spannungsfeld von Schönheit und Zerbrechlichkeit, Obsession und Leere, Leidenschaft und Vergänglichkeit angesiedelt ist.

galerieGALERIE
 
Eröffnung
Mi, 29.10., 19 Uhr

Laufzeit
30.10.–28.11.2014

Öffnungszeiten
Mi 14–19, Do, Fr 11–13 und 14–19 und nach tel. Vereinbarung unter +43 650 990 87 22

Eintritt
frei

Ort
galerieGALERIE
Himmelpfortgasse 22
1010 Wien
 

Google Maps

Zurück zur Auswahl