Eyes On

  • 28. Oktober - 30. November 2014
28. Oktober - 30. November 2014

Eröffnungen

vor Zeiten - in Räumen
Elisabeth Czihak

Gleich ob bei Wohnbauten, Fabriken, historischen Gebäuden oder Innenräumen: Elisabeth Czihak interessiert nicht das Offensichtliche und das für jedermann Sichtbare, vielmehr stehen in ihren Fotografien das Vergangene, das Verborgene und das Rätselhafte des Gesehenen im Vordergrund. Die Arbeiten zeigen keine flüchtigen Eindrücke, keine Momentaufnahmen, sondern die von Menschen hinterlassenen Spuren implizieren stets einen längeren Zeitraum. Diese Zeichen und Abbildungen von nicht mehr Gegenwärtigem gewähren uns Einblick in das Leben der ehemaligen Nutzer und Bewohner und verraten auch von der Geschichte, die diesen Räumen innewohnt. Die Umrisse ehemaliger Einrichtungsgegenstände sowie die aus unterschiedlichen Zeiten herrührenden Tapetenschichten der Wohnungen regen gleich wie die abgestellten Bilder im Kreuzgang des Klosters unsere Phantasie an, sodass jeder Einzelne zu einer ganz persönlichen Auseinandersetzung mit dem Gesehenen herausgefordert wird.

Die teils dokumentarisch anmutenden Fotografien, die sich durch eine sehr klare Bildsprache auszeichnen, weisen dabei einen strengen Aufbau auf, hier ist nichts verspielt, nichts beschönigt oder verfälscht das Vorgefundene. Elisabeth Czihak bezeichnet ihre Arbeit selbst als eine Art „zeitgenössische Archäologie“: sie dokumentiert und porträtiert verlassene Orte, ohne jemals selbst in irgendeiner Weise in den Raum einzugreifen. Es sind die unveränderten Raumsituationen, diese eingefrorene Zeit, die ihr Interesse wecken.

Anna Stuhlpfarrer

Bildraum 01
 
Eröffnung
Di, 28.10., 19 Uhr

Laufzeit
29.10.–29.11.2014

Öffnungszeiten
Di–Fr 13–18, Sa 11–16

Eintritt
frei

Ort
Bildraum 01
Strauchgasse 2
1010 Wien
 

Google Maps

Zurück zur Auswahl