Eyes On

  • 25. Oktober – 30. November 2016
25. Oktober – 30. November 2016

Rahmenprogramm

Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat
Eyes On Talk #Thin Lines and Borders
Tanja Boukal, Marie-Christine Gollner-Schmid, Sophie Haslinger, Linda Zahra im Gespräch mit Andreas J. Hirsch

Marie-Christine Gollner-Schmid, Wir sind hier. 45 Jugendliche. 45 Geschichten. 45 Orte in Wien., magdas HOTEL
Sophie Haslinger, Kuratorin, lines, Spenglerei
Tanja Boukal, Looking for the Clouds, MUSA
Linda Zahra, outside.homeland, GB*10

Im Gespräch mit Andreas J. Hirsch

Die Bewegung flüchtender Menschen, die nach Europa gelangen oder dies versuchen, ist Gegenstand zahlreicher fotografischer Projekte insbesondere des letzten Jahres. Sowohl dokumentarische Fotografie als auch künstlerische Arbeiten widmen sich den gesellschaftlich höchst kontrovers diskutierten Vorgängen. Dabei sind die Etappen der Flucht genauso Thema wie das Ankommen in Ländern wie Österreich und die Lebensrealität im Asylverfahren. Hinzu tritt die fotografische Beschäftigung mit der Situation in den Herkunftsländern. Im Gespräch mit vier Fotografinnen werden neben deren Arbeitserfahrungen auch Fragen der konzeptiven Herangehensweise und der Ästhetik diskutiert.

In deutscher und englischer Sprache

MUSA Museum Startgalerie Artothek
 
Eröffnung

Laufzeit
Do, 27.10., 19 Uhr

Öffnungszeiten

Eintritt
frei

Ort
MUSA Museum Startgalerie Artothek
Felderstraße 6-8
1010 Wien
 

Google Maps