Eyes On

  • 25. Oktober – 30. November 2016
25. Oktober – 30. November 2016

Eyes On – Monat der Fotografie Wien findet 2016 bereits zum siebten Mal statt und präsentiert sowohl in den Museen und Ausstellungshäusern der Stadt, als auch in Galerien, Off-Spaces und temporären Kunsträumen das breite Spektrum der künstlerischen Fotografie.

Der Monat der Fotografie wurde 2004 auf Initiative der Kulturabteilung der Stadt Wien gegründet und bietet alle zwei Jahre, jeweils im November, eine Plattform, an der Institutionen, FotografInnen und KünstlerInnen aus dem Bereich der Fotografie teilnehmen können.

Die Zahl der Ausstellungen stieg kontinuierlich von 80 (2004) erst auf über 100 (2006), dann auf 125 (2008), und knapp 200 (2010). 2012 waren im Rahmen von Eyes On 225 Fotoausstellungen zu sehen, womit es zu einem der größten Fotofestivals Europas gehört.

Als Gründungsmitglied des „Europäischen Monats der Fotografie“ (EMOP) kooperiert Wien mit den Festivals in Athen, Berlin, Bratislava, Budapest, Ljubljana, Luxemburg und Paris.

MdF_2004_Katalog_CoverMdF_2006_Katalog_CoverMdF_2008_Katalog_CoverMdf_2010_Katalog_CoverEyes_On_Katalog_2012_Cover